nada especial -> we moved to www.nadaespecial.de


Citizen Marketing by neelzito
April 2, 2006, 11:35 am
Filed under: marketing, Web 2.0, zeitgeist

Im Zeitalter des web 2.0 hat sich vieles geändert. Besonders für Marketer bedeutet das, dass sie einerseits befürchten müssen, dass konventionelle Kanäle nicht mehr wahrgenommen werden und dass negative Stimmen sehr viel Gewicht bekommen. Andererseits bedeutet es, dass das Word of Mouth Marketing wichtiger wird und dass Marketer eben genau dieses kontrollieren und darauf EInfluss nehmen können. In diesem Zusammenhang bin ich auf das Schlagwort "Citizen Marketer" gestoßen. Das heißt, Konsumenten finden ein Produkt oder eine Firma so toll, dass sie versuchen ihre Umwelt auch davon zu überzeugen. Eine wichtige Rolle dabei spielen blogs und youtube. Schaut euch mal folgenede Videos an. Wer dann wirklich dahinter steckt ist fraglich. Entweder können sich McDonalds und Logitech sehr freuen, oder sie haben das mitproduziert.

Es gilt also jetzt Meinungsführer zu entdecken und sie etwas zu "unterstützen und zu inspirieren". Ist sicherlich eine Marketingstrategie, die für viele Unternehmen funktionieren könnte.



Epic 2015 by elgrande
Februar 28, 2006, 11:30 pm
Filed under: Linkage, Web 2.0, zeitgeist

Epic

Ein kleiner Film aus dem Jahre 2015, er beschreibt wie sich unsere Welt, das Internet weiterentwickelt hat.
Ende 2004 präsentierte Robin Sloan and Matt Thompson den Film 2014, eine Vision, wie sich Microsoft und Google weiterentwickeln werden. Anfang 2006 ist der Film von Aperto ins deutsche Übersetzt worden.
Nun einige der Prognosen sind bereits eingetreten, macht euch ein Bild davon: Epic 2015



some geeky stuff by neelzito
Februar 27, 2006, 10:23 am
Filed under: Linkage, Web 2.0

Okay, ihr seid vielleicht genau wie wir relativ neu in der Blogosphäre, kann also sicherlich nicht schaden, mal bei blogossary vorbeizuschauen um euch den nötigen Blargon anzueignen.



JAJAH – web activated telephony by neelzito
Februar 23, 2006, 8:09 pm
Filed under: Linkage, Web 2.0

Wollt ihr ins Ausland telefonieren, aber nicht immer nach der günstigsten Vorwahl suchen? Auch euer Headset ist gerade nicht in der Nähe und ihr könnt somit kein Skype benutzen. Oder wollt ihr vielleicht einfach mal 5 Minuten kostenlos telefonieren? Dann solltet ihr euch JAJAH mal ansehen. Ist ein sehr interessantes Konzept. Ihr gebt einfach eure Telefonnummer und die die ihr anrufen wollt ein und JAJAH stellt eine Verbindung zwischen den beiden Telefonen her. Mir fallen da spontan auch noch ein paar andere Anwendungen ein, aber ihr seid ja selbst kreativ.



Riya – flickr mit Gesichtserkennung und auto-tagging by neelzito
Februar 22, 2006, 10:56 am
Filed under: Foto, Web 2.0

Ich kann kaum glauben, wie viel sich im Internet momentan wieder bewegt. Andauernd gibt es eine neue unglaubliche Anwendung, von der man gedacht hat, dass man sie schon immer gebraucht hätte. Kaum hat sich flickr etabliert, taucht plötzlich Riya auf. Riya ermöglicht auch die Suche nach Tags, aber anders als flickr erkennt Riya objekte auf euren bildern automatisch und erledigt das taggen. Die Geschichte geht aber noch weiter, weil Riya auch Gesichter erkennen kann. Ihr erklärt also Riya wie eure Freunde auf den fotos heißen und in Zukunft könnt ihr in allen euren Fotos ganz einfach nach Namen suchen. Schaut euch mal dieses Demovideo an.
Die Gerüchteküche besagt übrigens, dass Google riya gerne kaufen würde. Das fände ich auch sehr nett, denn dann könnte ich ganz einfach über picasa alle meine Bilder hochladen und sie würden automatisch sortiert werden. Nebenbei ist dann wieder Platz auf meiner Festplatte.



You send it! by neelzito
Februar 15, 2006, 8:12 am
Filed under: Linkage, Web 2.0

mailbox.gif

Habt ihr auch oft das Problem, dass die Dateien, die ihr verschicken wollt zu groß sind für ne E-mail und ihr weder über MSN noch über ICQ oder Skype eine ordentliche Verbindung zustande bekommt? Dann solltet ihr unbedingt den Service von YouSendIt! ausprobieren. Dabei ladet ihr einfach die Datei auf einen Server und bekommt dann einen temporären Link für eure Datei. Ihr braucht nichts zu installieren und es ist sehr schnell und anonym. Das beste daran; ihr könnt Dateien bis zu einem Gigabyte verschicken und den Link dann auch an mehrere Leute gleichzeitig weitergeben.



findr – what a brilliant flickr tool by neelzito
Februar 8, 2006, 12:17 pm
Filed under: Foto, Linkage, Web 2.0

findr1.jpg

For those of you who are in love with flickr just as much as we are and for those who just need to find photos of specific objects findr will do a great job! I guess it’s also a great wank-off for all those web 2.0 and taxonomy geeks (tags bla tagstagstags!blabla tags bla).
Findr basically helps you to find pictures by tags. Big deal you might say, isn’t that what flickr does? True! Findr however gives you the opportunity to easily combine tags and also gives you a live preview (look at example above).
Just go to findr and play arround a while. I bet you will love it just as much as we do.